Der VfB Stuttgart hat seine Siegesserie dank Nationalspieler Mario Gomez fortgesetzt und Kurs Richtung Champions League genommen.

Die Schwaben gewannen durch drei Treffer von Gomez (16., 55. und 71.) beim 1. FC Köln 3:0 (1:0) und verbesserten sich durch den vierten Erfolg in Serie zumindest vorübergehend auf den dritten Platz.

Die Kölner warten unterdessen seit dem 7. November 2008 auf einen Heimsieg, bleiben trotz der dritten Niederlage in Serie aber im gesicherten Tabellenmittelfeld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel