Fußball-Bundesligist Werder Bremen droht der wochenlange Ausfall von Offensivspieler Aaron Hunt.

Der 22-Jährige war bei der 1:2-Niederlage bei Hertha BSC Berlin zur Halbzeit mit einer Bänderdehnung im Knöchel verletzt gegen Peter Niemeyer ausgewechselt worden. Eine Röntgenuntersuchung soll genauere Informationen über die Verletzung und die Ausfallzeit bringen.

Damit fällt Hunt sehr wahrscheinlich auch für das DFB-Pokal-Halbfinale am Mittwoch beim Hamburger SV aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel