Hertha BSC Berlin kann im Saison-Endspurt offenbar schneller als erwartet wieder auf seinen Kapitän Arne Friedrich zurückgreifen.

Laut Hertha-Manager Dieter Hoeneß könnte der Nationalspieler, der wegen eines Innenmeniskuseinrisses vor knapp zwei Wochen am linken Knie operiert worden war, möglicherweise schon im Spiel beim Hamburger SV am 3. Mai in das Team von Trainer Lucien Favre zurückkehren.

Friedrich ist zuversichtlich: "Normalerweise habe ich ganz gutes Heilfleisch. Ich möchte so schnell es geht fit werden und gebe alles dafür."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel