Schalke-Stürmer Rafinha steht gerüchteweise vor einem Wechsel zum FC Bayern München.

Laut "AZ" sei der Vertrag zwar noch nicht unter Dach und Fach, eine Einigung, so heißt es im Schalker Aufsichtsrat, sei jedoch bereits erzielt. Der Brasilianer soll für eine Ablösesumme, die knapp unter der zweistelligen Millionen-Euro-Grenze liegt, die rechte Angriffsseite des deutschen Rekordmeisters verstärken.

Rafinha machte in vier Jahren bei Schalke 04 bisher 116 Bundesligaspiele und erzielte dabei sechsTore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel