Fußball-Bundesligist Hannover 96 wird den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Abwehrspieler Frank Fahrenhorst nicht verlängern.

Der 31-Jährige war 2006 von Werder Bremen zu den Niedersachsen gewechselt und bestritt bisher 68 Punktspiele im 96-Trikot.

Offen ist der Verbleib von Arnold Bruggink und Michael Tarnat, deren Verträge ebenfalls am 30. Juni auslaufen. Mit Routinier Altin Lala will Hannover verlängern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel