Nach 10 Spielen in Serie ohne Sieg und dem Absturz des Herbstmeisters auf den 8. Platz hakt Ralf Rangnick die Teilnahme an der UEFA-Euro-League, dem Nachfolger des UEFA-Cups, ab.

"Es macht keinen Sinn, sich noch mit solchen Zielen zu beschäftigen. Das wäre unrealistisch", so Hoffenheims Trainer, der mit seiner Mannschaft 6 Spieltage vor Saisonende 6 Punkte Rückstand auf den Tabellen-Fünften VfB Stuttgart hat, in der "Sport Bild".

So einen Absturz, wie ihn der "Überflieger" der Vorrunde verkraften muss, hat noch kein Herbstmeister erlebt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel