Mit einer außergewöhnlichen Aktion rufen Werder Bremen und der Hamburger SV zum Auftakt der "Vier-Chancen-Tournee", den vier Nord-Derbys innerhalb von 19 Tagen, die Fans zu Toleranz und friedlichem Miteinander auf.

In Anzeigen im "Weser-Kurier" und dem "Hamburger Abendblatt" werben die Klubs in großen Lettern für "RESPEKT!" Weiter heißt es: "Wir freuen uns auf gesunde Rivalität, faire Spiele und begeisterte, respektvolle Fans."

Die Einsatzleiter der Polizei beider Städten kündigen einen fairen und konsequenten Umgang mit den Fans an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel