Hertha BSC Berlin hat sich im Kampf um die Meisterschaft zurückgemeldet. Die Berliner stehen nach dem 1:0-Auswärtssieg bei 1899 Hoffenheim auf Platz zwei der Tabelle.

In einer über weite Strecken schwachen Partie reichte dem Hauptstadtklub ein Tor von Patrick Ebert aus der 40. Minute.

Hoffenheim versucht zwar viel, hatte deutlich mehr Ballbesitz, blieb aber schlussendlich zu harmlos. Der Aufsteiger droht nun im Mittelfeld der Liga zu versinken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel