Der VfB Stuttgart muss im Saison-Endspurt möglicherweise auf Serdar Tasci verzichten. Der Innenverteidiger laboriert an einem Haarriss im Knorpel des rechten Knies und fällt zunächst für das Auswärtsspiel in Bielefeld aus.

Der 22-Jährige musste beim 2:0 der Stuttgarter gegen Eintracht Frankfurt bereits zur Halbzeit wegen Schmerzen ausgewechselt werden. VfB-Mannschaftsarzt Raymond Best und Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt rieten dem Nationalspieler angeblich zu einer Operation.

Eine Entscheidung soll am Montag fallen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel