Franck Ribery droht mit seinem Abschied vom FC Bayern München. Ausgerechnet vor dem Endspurt in der Bundesliga störte der Franzose die Aufbruchstimmung beim deutschen Rekordmeister mit dem Hinweis, er sei wohl kaum zu halten, sollte die Teilnahme an der Champions League verpasst werden.

"Es wäre für mich sicherlich schwierig zu bleiben, wenn dieses Ziel nicht erreicht wird", sagte Ribery in einem Interview mit der französischen Sportzeitung "L'Equipe".

Sein Vertrag mit den Bayern läuft noch bis 2011.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel