vergrößernverkleinern
Sergui Radu wird kommende Saison für Energie Cottbus auf Torejagd gehen © getty

Energie schnappt sich ein 18-jähriges Talent. Sport1.de stellt die bisherigen Zu- und Abgänge aller Zweitligisten vor.

Cottbus - Energie Cottbus hat Junioren-Nationalspieler Julian Börner verpflichtet.

Das teilte der Bundesliga-Absteiger am Donnerstag mit. Der 18-Jährige wechselt von Rot-Weiß Erfurt an die Lausitz und unterschrieb dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. Über die Höhe der Ablösesumme machten die Klubs keine Angaben.

"Wir sind unglaublich stolz, dass sich Julian Börner für die Perspektive beim FC Energie entschieden hat", sagte Trainer Claus-Dieter Wollitz.

Sport1.de stellt die bisherigen Zu- und Abgänge in der 2. Bundesliga vor.

Direkt zum zweiten Teil der Transferübersicht

Energie Cottbus

Zugänge: Lars Hirschfeld (CFR Cluj/200.000), Frank Lehmann (VfB Stuttgart II), Markus Brzenska (Borussia Dortmund/400.000), Waleri Sokolenko (Polonia Bytom), Leonard Kweuke (ausgeliehen von DAC Dunajska Streda), Sergiu Radu (VfL Wolfsburg), Roger (Figueirense Futebol Clube), Julian Börner (RW Erfurt/keine Angaben), Adam Straith, Nils Miatke (beide eigener Nachwuchs)

Abgänge: Dimitar Rangelow (Borussia Dortmund/1 Million), Ivica Iliev, Ervin Skela (Ziel jeweils unbekannt), Tomislav Piplica (Karriere beendet), Branko Jelic (Perth Glory/Australien/ablösefrei), Dusan Vasiljevic (Slavia Prag/Vertrag aufgelöst), Jan Rajnoch (nach Ausleihe wieder zurück zu Mlada Boleslav), Christian Müller (Tus Koblenz), Ivan Radeljic, Mario Cvitanovic (beide ausgemustert aber noch ohne neuen Verein)

Trainer: Claus-Dieter Wollitz (zuletzt VfL Osnabrück)

Karlsruher SC

Zugänge: Gaetan Krebs (Hannover 96), Kristian Nicht (Viking Stavanger), Andreas Schäfer (VfL Osnabrück), Niklas Tarvajärvi (Xamax Neuchatel), Matthias Langkamp (Panionios Athen), Christian Demirtas (FSV Mainz), Anton Fink (SpVgg Unterhaching/700.000), Macauley Chrisantus (Hamburger SV)

Abgänge: Abgänge: Martin Stoll (FC Aarau), Edmond Kapllani (FC Augsburg), Christian Eichner (1899 Hoffenheim), Sebastian Freis (1. FC Köln), Tim Sebastian, Bradley Carnell (beide FC Hansa Rostock), Maik Franz (Eintracht Frankfurt/750.000), Joshua Kennedy (Nagoya Grampus/500.000), Stefano Celozzi (VfB Stuttgart/2,5 Million), Antonio da Silva (FC Basel/300.000), Andreas Görlitz (Bayern München), Mahir Saglik (VfL Wolfsburg, war ausgeliehen)

Trainer: Edmund Becker

Arminia Bielefeld

Zugänge: Giovanni Federico (Borussia Dortmund), Arne Feick (Erzgebirge Aue/150.000), Michael Delura (Panionios Athen), Besart Berisha (FC Burnley), Kasper Risgaard (Aalborg BK), Pavel Fort (FC Toulouse/450.000), Nils Fischer (Wuppertaler SV/war ausgeliehen), Niklas Hartmann, Christian Santos (beide eigene U23)

Abgänge: Leonidas Kampantais (Olympiakos Volos), Tobias Rau (Karriereende), Artur Wichniarek (Hertha BSC/1 Million), Robert Tesche (HSV/1 Million), Thorben Marx (Borussia Mönchengladbach). Alexander Bade (Karriere beendet/Torwarttrainer 1.FC Köln), Alexander Laas, Vlad Munteanu (waren beide vom VfL Wolfsburg ausgeliehen), Daniel Riemer (Preußen Münster)

Trainer: Thomas Gerstner (zuletzt Co-Trainer bei Sturm Graz)

Alemannia Aachen

Zugänge: Aimen Demai (1. FC Kaiserslautern), Thorsten Burkhardt (SpVgg Greuther Fürth), Babacar Gueye (FC Metz/500.000), Daniel Adlung (VfL Wolfsburg, ausgeliehen), Thomas Unger (Karlsruher SC II), Kevin Kratz (Bayer Leverkusen II), Manuel Junglas, Abdul Özgen (beide eigene Jugend)

Abgänge: Lewis Holtby (Schalke 04/2,9 Millionen plus Erfolgsbeteiligung, maximal insgesamt 4 Millionen) Daniel Brinkmann (FC Augsburg/250.000), Jochen Seitz (Chernomorets Burgas/Bulgarien), Pekka Lagerblom (FSV Frankfurt), Matthias Lehmann (FC St. Pauli), Hrvoje Vukovic, Stephan Straub, Faton Popova (alle unbekannt)

Trainer: Jürgen Seeberger

SpVgg Greuther Fürth

Zugänge: Kim Falkenberg (RW Oberhausen/war von Bayer Leverkusen ausgeliehen), Jasmin Fejzic (Eintracht Braunschweig, war ausgeliehen), Nicolai Müller (SV Sandhausen, war ausgeliehen/100..000), Stephan Fürstner (Bayern München II/80.000), Dani Schahin (Hamburger SV II), Youssef Mokhtari (FSV Frankfurt), Christoper Nöthe (RW Oberhausen/war von Bor. Dortmund ausgeliehen), Edgar Prib (SpVgg Greuther Fürth II), Marco Sailer (VfR Aalen), Ante Serdarusic (HSK Zrinjski Mostar), Mirko Hrgovic (Dinamo Zagreb/keine Angaben), Sebastian Ghasemi-Nobakht (VfB Oldenburg), Max Grün (Bayern München II)

Abgänge: Thorsten Burkhardt (Alemannia Aachen), Daniel Felgenhauer (RW Ahlen), Jens Grahl (1899 Hoffenheim), Ivo Ilicevic (1. FC Kaiserslautern/war vom VfL Bochum ausgeliehen), Sascha Kirschstein (RW Ahlen/war vom Hamburger SV ausgeliehen), Aleksandar Kotuljac (VfL Osnabrück), Philipp Langen (TuS Koblenz/ausgeliehen), Stefan Reisinger (SC Freiburg), Shqipran Skeraj (KF Pristina/war ausgeliehen), Charles Takyi (FC St. Pauli/400.000), Alexander Voigt (FSV Frankfurt), Cidimar (Ziel unbekannt)

Trainer: Benno Möhlmann

MSV Duisburg

Zugänge: Frank Fahrenhorst (Hannover 96), Tschawdar Jankow (Hannover 96/ausgeliehen), Bruno Soares (vereinslos), Caiuby (VfL Wolfsburg/ausgeliehen)

Abgänge: Änis Ben-Hatira (Hamburger SV/war ausgeliehen), Markus Brzenska (Borussia Dortmund/war ausgeliehen), Nils-Ole Book (RW Ahlen/75.000), Pablo Caceres (Omonia Nikosia), Gregory Christ (Sporting Chaleroi/war ausgeliehen), Marcel Heller (Eintracht Frankfurt/war ausgeliehen), Serge Branco (APO Levadiakos)

Trainer: Peter Neururer

1. FC Kaiserslautern

Zugänge: Christoph Buchner (Wacker Burghausen), Danny Fuchs (VfL Bochum), Adam Nemec (KRC Genk/100.000), Bastian Schulz (Hannover 96/100.000), Manuel Hornig, Ricky Pinheiro, Marcel Correia, Alper Akcam (alle 1. FC Kaiserslautern II), Ivo Ilicevic (VfL Bochum), Rodnei (Hertha BSC), Georges Mandjeck (VfB Stuttgart), Daniel Pavlovic (FC Schaffhausen)

Abgänge: Aimen Demai (Alemannia Aachen), Josh Simpson (Manisaspor), Axel Bellinghausen (FC Augsburg), Marcel Ziemer (SV Wehen Wiesbaden), Laurentiu-Aurelian Reghecampf (vereinslos), Said Husejinovic (Werder Bremen)

Trainer: Marco Kurz (zuletzt 1860 München)

FC St. Pauli

Zugänge: Charles Takyi (Greuther Fürth/400.000), Jonathan Bourgault (SV Wilhelmshaven/war ausgeliehen), Max Kruse (Werder Bremen II), Matthias Lehmann (Alemannia Aachen), Deniz Naki (Bayer Leverkusen/250.000), Markus Thorandt (1860 München)

Abgänge: Björn Brunnemann (Union Berlin), Alexander Ludwig (1860 München), David Hoilett (Blackburn Rovers), Ömer Sismanoglu (Kayserispor/250.000), Filip Trojan (FSV Mainz 05), Benjamin Weigelt (SV Wehen Wiesbanden), Rene Schnitzler (ohne Verein)

Trainer: Holger Stanislawski

Hier geht's zum zweiten Teil der Transferübersicht

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel