In seiner Kolumne widmet sich Frank Buschmann Vier-Tore-Mann Nils Petersen - und prophezeit dem Stürmer eine goldene Zukunft.

Hallo Fußball-Freunde,

der Mann der Woche kommt eindeutig aus Cottbus und heißt Nils Petersen.

Vier Tore in einem Spiel, das gab es in der Zweiten Liga zuletzt vor fünf Jahren. Petersen gehört sicherlich über kurz oder lang in die Bundesliga.

Ich denke aber, ein weiteres Jahr bei Energie unter Pele Wollitz wäre perfekt für ihn. Dieser Trainer und das Umfeld tun dem 19-Tore-Mann sehr gut.

Natürlich haben große Klubs schon ein Auge auf ihn geworfen, aber ist er da gleich Stammspieler? Wohl kaum, dennoch muss er 2012 in die Bundesliga.

Er muss sich dann auch gegen stärkere Konkurrenz im Team durchsetzen und wird das dann auch schaffen. Dieser Typ hat alles, was ein Torjäger braucht. Die Ruhe vor dem Tor beeindruckt mich dabei am meisten.

Ideal für Petersen wäre, wenn den Lausitzern doch noch der Aufstieg in dieser Saison glücken würde. Dann könnte er sich in gewohnter Umgebung, mit dem Trainer, der voll auf ihn setzt an die Bundesliga gewöhnen.

Danach kommt es eh zum Wechsel, da bin ich mir sicher.

Es wird der richtige Schritt für Petersen und Energie bekommt rund vier Millionen Euro! Da gibt es im Normalfall keinen Verlierer.

Und einen Titel holt Nils Petersen garantiert schon in dieser Saison: Er wird Torschützenkönig mit mindestens 25 Toren...

Bis bald,

Euer Buschi

Die Stimme von Frank Buschmann ist jedem Sport-Fan ein Begriff: Egal ob beim Basketball oder Fußball - Frank Buschmann moderiert und kommentiert bei SPORT1 mit Leib und Seele und Expertise. Er begleitet jeden Zweitliga-Spieltag mit seiner Kolumne.

Zum Forum - hier mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel