Berlin und Augsburg marschieren vorne weg, doch für Frank Buschmann ist das Aufstiegsrennen noch lange nicht entschieden.

Hallo Fußball-Freunde,

Droht uns im Aufstiegsrennen der Zweiten Liga die große Langeweile?

Hertha und Augsburg geben sich keine Blöße. Aber Achtung: Funkel lauert... Der VfL Bochum ist im Moment scheinbar unbesiegbar.

So richtig kann man oft gar nicht erklären warum, aber die Bochumer gewinnen ihre Spiele und Friedhelm Funkel bastelt weiter an seinem Aufstiegsmythos.

Ich freue mich sehr auf den kommenden Montag, wenn die Hertha nach Bochum reist. Herrlich, ich werde das Spiel kommentieren.

Sollte Bochum auch diese Partie gewinnen, möchte ich nicht wetten, wer direkt hoch geht.

Gewinnt Berlin, ist die Hertha für mich so gut wie durch und Fürth ist plötzlich wieder im Geschäft um Platz drei. Da kann von Langeweile keine Rede sein!

Gleiches gilt für unten. Oberhausen, Osnabrück und Karlsruhe sind natürlich extrem gefährdet, aber auch eine Mannschaft wie Paderborn ist noch nicht durch.

Ingolstadt müsste es eigentlich packen, die haben genau zum richtigen Zeitpunkt einen Lauf und mit Benno Möhlmann ganz offensichtlich den richtigen Trainer gefunden.

Das geht fast ein wenig unter: Riesenjob, Herr Möhlmann! Und Bielefeld? Das Thema ist lange durch. Alles Gute für den Neuaufbau!

Also, viel Spaß beim Finale in der Zweite Liga und Montag unbedingt SPORT1 (ab 19.45 Uhr LIVE im TV und im LIVE-TICKER) schauen!

Bis bald,

Euer Buschi

Die Stimme von Frank Buschmann ist jedem Sport-Fan ein Begriff: Egal ob beim Basketball oder Fußball - Frank Buschmann moderiert und kommentiert bei SPORT1 mit Leib und Seele und Expertise. Er begleitet jeden Zweitliga-Spieltag mit seiner Kolumne.

Zum Forum - hier mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel