vergrößernverkleinern
Dynamo Dresden spielt nach fünf Jahren Abstinenz wieder in Liga zwei © getty

Frankfurt erwischt zum Auftakt eine schwere Auswärtshürde, Energie trifft auf Dresden. Die DFL sieht nicht nur diese Partie besorgt.

Frankurt/Main - Die DFL hat am Dienstagvormittag auch den Spielplan für die neue Saison der Zweiten Liga vorgestellt.

Während die Bundesliga mit reichlich Rückenwind in die neue Saison geht, droht der bereits am 15. Juli startenden zweiten Speilpklasse allerdings ein schwieriges Jahr. (DATENCENTER: Zweiltliga-Spielplan 2011/12)

Die beiden Absteiger Eintracht Frankfurt und FC St. Pauli sowie die Aufsteiger Hansa Rostock, Dynamo Dresden und Eintracht Braunschweig bringen gewaltbereite Fans mit in die Liga.

Saison voller Risikospiele

"Wer das erhöhte Risiko in dieser Saison nicht sieht, der macht die Augen gezielt zu. Mit Blick auf den kompletten Plan hat man eigentlich an jedem Spieltag ein Risikospiel", sagte Holger Hieronymus, DFL-Geschäftsführer Spielbetrieb.

DFL-Boss Seifert meinte: "Die DFL sorgt sich immer um die Sicherheit. Im Rahmen unserer Kompetenzen sind wir stets bemüht, dazu gehört aber nicht der Alkoholausschank in der Bahn. Und wir können auch nicht den Kiosk auf dem Weg zum Stadion schließen."

Ein Alkoholverbot rund um alle Fußballspiele hatte am Montag der hessische Innenminister Boris Rhein gefordert.

Ost-Gipfel zum Auftakt

Fußball soll in der Zweiten Liga aber auch gespielt werden. Absteiger Eintracht Frankfurt muss am 1. Spieltag beim Fast-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth antreten, der FC St. Pauli empfängt den FC Ingolstadt.

Aufsteiger Dynamo Dresden muss zum Ost-Gipfel nach Cottbus zu Energie. Diese hochbrisante Partie versetzt die Polizei bereits in Alarmbereitschaft.

Der 1. Spieltag im Überblick (15. - 18. Juli):

FC St. Pauli - FC Ingolstadt SpVgg Greuther Fürth - Eintracht Frankfurt Erzgebirge Aue - Alemannia Aachen Energie Cottbus - Dynamo Dresden Fortuna Düsseldorf - VfL Bochum FSV Frankfurt - Union Berlin Karlsruher SC - MSV Duisburg Eintracht Braunschweig - 1860 München Hansa Rostock - SC Paderborn

Zum Forum - jetzt mitdiskutierenZurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel