Das Spiel der "Kiezkicker" gegen Frankfurt sorgt bei SPORT1-Experte Frank Buschmann für Freude. Eine Schwachstellen gibt es aber.

Hallo Fußball-Freunde,

den FC St. Pauli habe ich bei meinen Top Teams für diese Saison ganz sicher vergessen.

Was die Mannschaft von Andre Schubert vor allem in den ersten 45 Minuten in Frankfurt gezeigt hat, war klasse. Sie haben der Eintracht ihr Spiel aufgezwungen und als Mannschaft hervorragend gearbeitet.

Defensiv super verschoben und den Frankfurtern keinen Platz gelassen. Im Mittelfeld hatte Pauli defensiv alles im Griff. Und auch in der Offensive zeigte der Absteiger viel mehr Variabilität und Kreativität als Frankfurt.

Bartels hat mir mit seinen Dribblings sehr gut gefallen. So gut, dass ich ihn im live Kommentar schon am Ball gesehen habe, als Naki ins Eins gegen Eins ging...

Viel Unterstützung bekam Bartels auf rechts von Schachten. Also diese Seite passt bei den Hamburgern. Da wird Rothenbach noch etwas warten müssen.

Auch Marius Ebbers hat bewiesen, wie wichtig er vorne drin ist. Er bindet Gegenspieler, behauptet den Ball und legt gut auf. Tore wird er auch wieder machen. Ein wenig fehlt im noch die Spritzigkeit, aber er war auch verletzt.

Im Tor hinterlässt Tschauner bisher einen hervorragenden Eindruck. Vor allem auf der Linie ist der ehemalige Löwe bockstark.

Und dann noch ein paar Worte zu Lasse Sobiech. 20 Jahre, Leihgabe vom BVB. Der Junge hat mich wirklich beeindruckt.

Extrem präsent, gutes Stellungsspiel, haut sich in jeden Zweikampf und ist ganz ruhig in der Spieleröffnung. Wenn der sich so weiterentwickelt, traue ich im eine große Karriere zu. Da bin ich wirklich extrem gespannt auf die weitere Entwicklung.

Nun möchte ich es mit dem Lob für St Pauli auch mal nicht übertreiben. Sie müssen die Leistung vom letzen Montag bestätigen und dann geht da was...

Einziger Schwachpunkt war, dass man in den letzten 30 Minuten zu tief stand und die Konter nicht mehr konsequent zu Ende gespielt hat. So gab es am Schluss nur einen Punkt und für den Trainer noch etwas, das es zu verbessern gilt.

Davon gab es bei den Frankfurtern deutlich mehr. Die Eintracht hat mich enttäuscht. Ich bin aber sicher, dass dieses Spiel gegen den Mitabsteiger viele beim Topfavoriten aufgeschreckt hat.

Vielleicht war diese Partie für den weiteren Saisonverlauf die entscheidende....

Euer Buschi

Bis nächste Woche,Euer Buschi

Die Stimme von Frank Buschmann ist jedem Sport-Fan ein Begriff: Egal ob beim Basketball oder Fußball - Frank Buschmann moderiert und kommentiert bei SPORT1 mit Leib und Seele und Expertise. Er begleitet jeden Zweitliga-Spieltag mit seiner Kolumne.

Zum Forum - hier mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel