SPORT1-Experte Frank Buschmann lobt Alex Meier in höchsten Tönen. Er traut dem Mittelfeldspieler der Eintracht Großes zu.

Hallo Fußball-Freunde,

Alexander der Große spielt bei Eintracht Frankfurt!

Was der Kerl an den ersten drei Spieltagen abgeliefert hat, ist unglaublich. In Fürth und Braunschweig jeweils mit zwei Toren die Eintracht zum Sieg geführt und gegen Pauli in einem verpatzten Heimauftakt wenigstens noch einen Zähler gerettet.

Das hat große Klasse! Alex Meier zeigt, dass Techniker der Extraklasse in der Zweiten Liga eben doch bestehen und dominieren können. Von wegen, da wird nur gerannt und getreten. Diese Zeiten sind längst vorbei.

Ich stelle mir die Frage: wieviele Treffer kann Meier am Ende machen? Da halte ich 20-25 durchaus für möglich, sogar für sehr wahrscheinlich.

Der Mann ist bei Standards gefährlich, hat eine exzellente Schusstechnik und weiß, wie diese Zweite Liga funktioniert. Ich sehe keinen Grund, warum er die Zweite Liga nicht dominieren sollte. Ich vermute übrigens, dass Meier auch noch 10-15 Treffer auflegen wird.

Der Mann hat nämlich auch noch ein gutes Auge. Man stelle sich mal vor, der hat am Ende wirklich 40 Scorerpunkte. Ich wette, am Saisonende sind es zwischen 35 und 45.

Vielleicht liest Alex Meier ja diese Kolumne. Ich will ihn nicht unter Druck setzen oder in den Himmel heben, ich glaube einfach, dass er ein herausragender Spieler ist, der in die Bundesliga gehört.

Genau dahin wird er Eintracht Frankfurt in dieser Saison zurückführen!

Euer Buschi

Bis nächste Woche,Euer Buschi

Die Stimme von Frank Buschmann ist jedem Sport-Fan ein Begriff: Egal ob beim Basketball oder Fußball - Frank Buschmann moderiert und kommentiert bei SPORT1 mit Leib und Seele und Expertise. Er begleitet jeden Zweitliga-Spieltag mit seiner Kolumne.

Zum Forum - hier mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel