Der FSV Frankfurt muss im Rhein-Main-Derby am Mittwoch beim aufstiegsambitionierten FSV Mainz 05 auf ein Trio verzichten.

Ausfallen werden die Abwehrspieler Daniel Schumann (Augenschwellung) und Markus Husterer (Außenbandanriss) sowie Stürmer Gennadi Blizniuk (Magenbeschwerden). Dagegen kehrt Innenverteidiger Alexander Klitzpera nach seiner Gelb-Sperre wieder in den FSV-Kader zurück.

Der Aufsteiger aus Hessen kann auf eine bislang starke Rückrunde mit 24 Punkten in 14 Partien zurückblicken. Nach der Vorrunde war der FSV als Tabellenletzter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel