Nach dem vorzeitig feststehenden Abstieg aus der 2. Liga hat sich der SV Wehen Wiesbaden von Geschäftsführer Markus Irmscher getrennt.

"Wir sind zur Überzeugung gekommen, dass wir mit dem Neuanfang in der 3. Liga auch einen Neuanfang in der Führungsspitze brauchen. Deshalb haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Vizepräsident Markus Hankammer.

Nachfolger von Irmscher wird Wolfgang Gräf, ehemaliger Vizepräsident und Sport-Geschäftsführer des Zweitligisten Greuther Fürth. Gräf beendete am 30. Juni 2008 seine Tätigkeit in Fürth.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel