Der 1. FC Kaiserslautern hat den Sprung auf Rang zwei verpasst, Alemannia Aachen mischt weiter im Aufstiegsrennen mit.

Aachener besiegt den FCK mit 1:0 und zieht mit 52 Zählern sogar am punktgleichen FCK vorbei. Für Lautern war es die 1. Niederlage im 2. Spiel unter Interimstrainer Alois Schwartz.

Beide Teams müssen auf Ausrutscher von Mainz und Nürnberg hoffen, um noch realistische Chancen auf den Aufstieg zu haben.

SV Wehen Wiesbaden - 1860 München 0:0MSV Duisburg - Rot-Weiß Oberhausen 1:1 (0:1)Hansa Rostock - FC Augsburg 3:3 (1:1)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel