Mainz 05 muss im abschließenden Saisonspiel am Sonntag gegen Rot-Weiß Oberhausen auf Innenverteidiger Nikolce Noveski verzichten. Der mazedonische Nationalspieler zog sich beim 2:0 bei der SpVgg Greuther Fürth einen Muskelfaserriss im Bereich der Adduktoren zu, ergab eine Untersuchung.

Der 30-Jährige wurde in der 25. Minute gegen Niko Bungert ausgewechselt.

Den Mainzern fehlt gegen Oberhausen noch ein Punkt, um nach zweijähriger Abstinenz den Aufstieg in die Bundesliga sicher zu haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel