Richard Golz wird am Sonntag mit den DFL-Geschäftsführern Holger Hieronymus und Christian Müller die Meisterschale der Zweiten Liga an den SC Freiburg überreichen.

"Richie" stand von 1998 bis 2006 im Tor des Klubs, für den er 219 Spiele in Bundes- und Zweiter Liga absolvierte.

Die Meisterschale im "Unterhaus" wird in dieser Saison erstmals überreicht. Die Trophäe wurde in der Gestaltung an die Bundesliga-Schale angelehnt, besteht aus Sterling Silber, wiegt 8,5 kg bei einem Durchmesser von 50 cm. Der Wert beträgt 30.000 Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel