Alemannia Aachen trennt sich von seinen Spielern Stephan Straub, Matthias Lehmann und Hrvoje Vukovic. Die Verträge der Spieler laufen zum Saisonende aus, das Trio wird beim letzten Spiel gegen den FC Augsburg verabschiedet.

"Es geht um rein sportliche Motive. Wir haben uns zusammengesetzt und besprochen, welchen Weg wir in der Zukunft einschlagen wollen. Wir schaffen dadurch Raum für Veränderungen", sagte Sportdirektor Andreas Bornemann.

Neben den drei Spielern wird auch Co-Trainer Jörg Jakobs verabschiedet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel