Aufstiegs-Favorit Nürnberg kam im ersten Spiel nach dem Rücktritt von Trainer Thomas von Heesen vor eigenem Publikum gegen Alemannia Aachen nicht über ein 2:2 hinaus. Dabei drehte der Club einen 0:2-Rückstand.

Der FC St. Pauli feierte beim 4:1 über Rot-Weiß Oberhausen den ersten Sieg der Saison und blieb erstmals in der Saison von einem Feldverweis verschont.

München 1860 wartet nach der 1:2-Niederlage bei Rot-Weiss Ahlen weiter auf den ersten Punkt der Saison.

Weiter: TuS Koblenz - Wehen Wiesbaden 0:0

FSV Frankfurt - SpVgg Greuther Fürth 1:1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel