Trainer Michael Oenning hat nach dem überraschend deutlichen 3:0 (1:0)-Hinspielsieg gegen Energie Cottbus in der Relegation um den letzten freien Bundesliga-Platz seine Spieler davor gewarnt, das Rückspiel auf die leichte Schulter zu nehmen. "Die Erwartungshaltung wird groß sein. Wir dürfen uns nicht einlullen lassen", sagte Oenning.

Zweifel an der Rückkehr in deutsche Fußball-Oberhaus hat aber auch der Trainer kaum noch: "Wenn wir die positive Euphorie aus dem Hinspiel mitnehmen, dann spricht nicht vieles dafür, dass es noch schiefgeht."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel