Die Aufstiegsfeier der Profis vom 1. FC Nürnberg sorgt für einen Spielausfall der vereinseigenen Reserve aus der Regionalliga Süd.

Wie der Süddeutsche Fußball-Verband mitteilte, konnte das für den 2. Juni angesetzte Nachholspiel des 33. Spieltags gegen den SSV Reutlingen wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht ausgetragen werden. Nun soll 24 Stunden später am 3. Juni gespielt werden.

"Das Gartenamt benötigt zumindest zwei Arbeitstage, um den Rasen wieder in einen bespielbaren Zustand zu versetzten", hieß es in der Mitteilung des Verbandes.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel