Der MSV Duisburg hat kurz vor dem Ende der Transferperiode den kroatischen Defensivspieler Gordon Schildenfeld von Besiktas Istanbul ausgeliehen.

Der 23-Jährige trainierte bereits mit der Mannschaft des Bundesliga-Absteigers, der derzeit in der Zweiten Liga den fünften Platz belegt.

"Das kurzfristig möglich gewordene Ausleihgeschäft konnten wir nicht ausschlagen, da es sich um einen für uns sehr attraktiven Spieler mit großem Potenzial handelt", sagte MSV-Sportdirektor Bruno Hübner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel