Thomas Finck bleibt auch in den kommenden zwei Jahren Assistent von Cheftrainer Andreas Zachhuber bei Hansa Rostock.

Der Klub verlängerte den Vertrag mit Finck, der diesen Posten am 8. März angetreten hatte. Damals hatte Zachhuber die Mannschaft übernommen und gemeinsam mit Finck noch zum Klassenerhalt geführt.

"Zacher" hatte seinen Vertrag bereits vor dem letzten Spieltag um zwei Jahre verlängert. Fincks früheren Posten als Trainer der zweiten Mannschaft übernimmt endgültig bis 2011 Axel Rietentiet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel