Marco Kurz soll angeblich neuer Trainer vom 1. FC Kaiserslautern werden. Nach Informationen des "Kölner Express" tritt der ehemalige Coach von 1860 München die Nachfolge des Anfang Mai entlassenen Milan Sasic an.

Kurz, der Ende Februar bei den Löwen gefeurt wurde, soll bereits am kommenden Montag das Auftakttraining des viermaligen deutschen Meisters nach der Sommerpause leiten.

Die Roten Teufel wollten allerdings die Verpflichtung von Kurz nicht bestätigen, Klubchef Kuntz war zunächst nicht zu einer Stellungnahme zu erreichen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel