Der Karlsruher SC muss einen weiteren Abgang verkraften: Obwohl Joshua Kennedy beim Absteiger noch einen Vertrag bis 2011 hat, hat der 26-Jährige dem Klub mitgeteilt, dass er gehen wolle.

Der Australier wechselt in die japanische Liga zu Nagoya Grampus Eight.

Über die Höhe der Ablösesumme haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel