Die SpVgg Greuther Fürth hat Philipp Langen für ein Jahr an die TuS Koblenz ausgeliehen.

Vor einem Jahr war der 23-Jährige aus Koblenz zu den "Kleeblättern" gekommen, wo er einen Vertrag bis 2011 unterschrieb,

"Langen hatte eine lange Pause und kam kaum zum Einsatz. Wir geben dem Spieler nun die Möglichkeit, eine Saison lang wieder Spielpraxis zu sammeln. Das ist eine gute Lösung für alle Beteiligten, denn wir sind nach wie vor von Langens Qualitäten überzeugt", so Fürth-Präsident Helmut Hack.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel