Arminia Bielefeld hat seinen Finanz-Geschäftsführer Roland Kentsch mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Dies teilte der Bundesliga-Absteiger einen Tag vor der Jahreshauptversammlung am Montagabend mit. Die Freistellung erfolgte laut einer Pressemitteilung "vorsorglich auch für die Funktion als Vorstand des DSC Arminia Bielefeld e.V.". Kentsch war seit März 2002 im Amt.

Mit der Ablösung Kentschs ist der Weg für einen kompletten Umbruch geebnet. Um das Amt des Präsidenten liefern sich Klaus Daudel und Dirk Obermann einen Zweikampf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel