Ömer Sismanoglu verlässt den FC St. Pauli. Den 19-Jährige wechselt zum türkischen Erstligisten Kayserispor Kulübü.

Der Mittelfeldspieler, der 11 mal in der Zweiten Liga zum Einsatz kam und von Trainer Holger Stanislawski gerade zum Ende der Saison permanent eingesetzt wurde, um Spielpraxis zu bekommen, hatte einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010 beim Kiez-Klub.

Über die Ablösemodalitäten haben beide Klubs Stillschweigen vereinbart.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel