Der SC Paderborn hat sich mit Sebastian Schachten von Borussia Mönchengladbach für die kommende Saison verstärkt. Der Defensivspieler kommt auf Leihbasis zum Aufsteiger.

Der 24-Jährige, der in Mönchengladbach einen Vertrag bis 2011 besitzt, war im Juli 2007 von der von Werder Bremen II zur Borussia gewechselt und kam seitdem nur auf 3 Einsätze Bundes- und Zweiter Liga.

"Sebastian hatte in den beiden vergangenen Spielzeiten viel Verletzungspech. Jetzt ist es für ihn wichtig, Spielpraxis zu sammeln", so Gladbachs Sportdirektor Max Eberl.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel