1860 München hat für die kommende Saison den 19-maligen tunesischen Nationalspieler Radhouene Felhi ausgeliehen.

Der Abwehrspieler wechselt vom tunesischen Spitzenklub Etoile Sportive du Sahel zu den "Löwen". Nach Ablauf der Spielzeit 2009/10 besitzen die Münchner eine Option, den 25-Jährigen langfristig an den Klub zu binden.

"Felhi wird unserer Abwehr mit seiner Zweikampf- und Kopfballstärke mehr Stabilität verleihen und mit seiner guten Technik unseren Spielaufbau verbessern", so Sportdirektor Miroslav Stevic.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel