Energie Cottbus hat Lars Hirschfeld bis 2011 unter Vertrag genommen.

Der 30-Jährige, der vom rumänischen Champions-League-Starter CFR Cluj kommt und bereits bei Tottenham Hotspur unter Vertrag stand, kennt Cottbus, wo er von 1998 bis 2000 für den Profi-Nachwuchs spielte.

Der 30-malige kanadische Nationaltorhüter sagte der zu Gunsten der Saisonvorbereitung seine Teilnahme am CONCACAF-Gold-Cup ab und soll Gerhard Tremmel ersetzen, der "uns informiert (hat), dass er die Ausstiegsklausel wahrnehmen wird", so Manager Steffen Heidrich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel