FSV Frankfurt hat den spanischen Torhüter Pablo Alvarez unter Vertrag genommen.

Der 21-Jährige spielte zuletzt in der U 23 des Bundesligisten Eintracht Frankfurt.

"Pablo Alvarez ist wie Patric Klandt und Florian Stahl ein junger und entwicklungsfähiger Torhüter mit guter Perspektive. Er hat im Training einen sehr guten Eindruck hinterlassen", sagte der neue Sportliche Leiter Uwe Stöver.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel