1860 München hat Aleksandar Ignjovski für zwei Jahre von OFK Belgrad ausgeliehen.

Wie die Löwen mitteilten, wurde zwischen beiden Vereinen eine Kaufoption vereinbart, die jederzeit gezogen werden kann und automatisch eine vierjährige Vertragsverlängerung nach sich zieht.

Der 18-jährige Mittelfeldspieler absolvierte letzte Saison 23 Spiele in der ersten Liga Serbiens und erzielte drei Tore. "Aleksandar ist ein Riesentalent. Er kann seine Mitspieler sehr gut einsetzen und wird auch selbst torgefährlich", sagte Sportdirektor Miroslav Stevic.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel