Der FSV Frankfurt rüstet weiter auf: Die Hessen verpflichteten den ablösefreien Brasilianer Gledson von Hansa Rostock für zwei Jahre.

Gledson ist schon seit dem Trainingsauftakt am 21. Juni beim FSV und war bei allen Testspielen dabei. Allerdings konnte sich der Innenverteidiger erst jetzt mit Hansa auf eine Vertragsauflösung einigen.

"Ich bin sehr erleichtert, dass mit Hansa Einigung erzielt wurde. Jetzt kann ich mich völlig auf den FSV Frankfurt konzentrieren. Diese Mannschaft und der ganze Verein sind in Aufbruchstimmung", so Gledson.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel