Der FSV Frankfurt ist in einem Testspiel nicht über ein 1:1 (1:1) gegen den Drittligisten Wacker Burghausen hinausgekommen.

Den Ausgleich erzielte vor rund 150 Zuschauern Guy Roland Kpene (14.), zuvor hatte Christian Holzer die Gäste in Führung gebracht (12.).

Die angeschlagenen FSV-Spieler Oualid Mokhtari, Gledson, Alexis Theodosiadis sowie der verletzte Torhüter Florian Stahl kamen nicht zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel