Energie Cottbus hat Stürmer Sergiu Radu vom VfL Wolfsburg verpflichtet.

Der rumänische Nationalspieler, der bereits von 2005 bis 2007 in Cottbus spielte und dort mit 26 Toren zum Publikumsliebling avancierte, unterschrieb einen Vertrag bis 2012. Zuletzt spielte Radu als Wolfsburger Leihgabe beim Bundesligisten 1. FC Köln.

"Damit gelingt uns ein echter Transfercoup. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sergiu Radu wieder einen Stürmertypen für den Angriff haben, der uns im aktuellen Kader noch gefehlt hat", sagte Energie-Manager Steffen Heidrich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel