Der Karlsruher SC hat die beiden Angreifer Anton Fink und Niklas Tarvajärvi verpflichtet.

Der heftig umworbene Drittliga-Torschützenkönig Fink wechselt für knapp 600.000 Euro von der SpVgg Unterhaching zum KSC und unterschrieb einen Vertrag bis Ende Juni 2012. Ebenfalls für drei Jahre wurde der finnische Nationalspieler Tarvajärvi vom Schweizer Erstligisten Xamax Neuchatel an die Badener gebunden.

Zum Transfer von Fink sagte KSC-Manager Rolf Dohmen: "Unsere Geduld bei seinem Transfer hat sich am Ende als für uns sehr wertvoll erwiesen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel