Der 1. FC Kaiserslautern hat die beiden portugiesischen Nachwuchsspieler Ricky Pinheiro und Marcel Correia mit Lizenzspielerverträgen bis 2011 ausgestattet.

Der 20-jährige Pinheiro absolvierte bisher acht Spiele in der zweiten Liga (1 Tor) für die Roten Teufel.

Der gleichaltrige Correira war für die U23 des FCK in der vergangenen Saison in 18 Begegnungen aktiv.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel