Jürgen Seeberger bestimmte den 30-jährigen Mittelfeldspieler Cristian Fiel zum neuen Spielführer bei Alemannia Aachen.

"Cristian ist der dienstälteste Profi bei Alemannia. Er möchte Verantwortung übernehmen, kennt den Verein sehr gut, spielt eine zentrale Rolle in der Mannschaft und ist auch im richtigen Alter für den Posten", begründet der Trainer seine Wahl

Stellvertreter des Spaniers, der seit 2004 am Tivoli ist, wird Torhüter Thorsten Stuckmann, die mit Benjamin Auer, Timo Achenbach und Markus Daun den Mannschaftsrat bildet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel