Der 1. FC Kaiserslautern besiegte in einem Spiel zweier Aufstiegs-Aspiranten die SpVgg Greuther Fürth 2:1.

Ivo Ilicevic hatte die "Roten Teufel" in der 5. Min. in Führung gebracht, Alexander Bugera an seinem 31. Geburtstag bereits in der 17. nachgelegt. Mehr als der Anschlusstreffer von Fürths tunesischem Torjäger Sami Allagui in der 54. Min. ließen die Pfälzer nicht zu.

Fortuna Düsseldorf gewann die Partie gegen Mit-Aufsteiger SC Paderborn 07 3:0. Marco Christ, Oliver Fink und Christian Weber machten schon vor der Pause alles klar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel