Hansa Rostock muss rund drei Wochen auf den brasilianischen Innenverteidiger Orestes verzichten.

Der 28-Jährige hat beim 2:1-Sieg gegen 1860 München am vergangenen Wochenende einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten. Kapitän Martin Retov konnte indes am Dienstag nur eingeschränkt trainieren.

Der Däne klagte über Fußprobleme.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel