Energie Cottbus hat den Vertrag mit Verteidiger Savo Pavicevic aufgelöst. Das teilte der Bundesliga-Absteiger mit.

Der 28-Jährige aus Montenegro wechselt mit sofortiger Wirkung zum griechischen Erstligisten Kavala FC, wo er einen Dreijahresvertrag erhält.

Pavicevic war im Sommer 2008 von Vojvodina Novi Sad nach Cottbus gewechselt und absolvierte 24 Einsätze in der Bundesliga sowie die beiden Relegationsspiele gegen den 1. FC Nürnberg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel