FSV Frankfurt hat sich kurz vor Schließung des Transferfensters am Montag noch einmal verstärkt.

Die Hessen verpflichteten Jürgen Gjasula vom Schweizer Erstligisten FC Basel.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Schwarz-Blauen einen Zweijahresvertrag bis 2011 und ist bereits im nächsten Heimspiel des FSV gegen den FC St. Pauli spielberechtigt.

Der Vertrag des ehemaligen Lauterers beim FC Basel wurde aufgelöst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel