Alemannia Aachen muss vorerst auf Torhüter Thorsten Stuckmann verzichten.

Der 28-Jährige laboriert an einer schweren Nierenbeckenentzündung und liegt deshalb seit Donnerstag im Krankenhaus.

Vor Anfang nächster Woche wird Stuckmann die Klinik nicht verlassen können und deshalb wohl auch für das Spiel am 13. September bei Rot-Weiß Oberhausen ausfallen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel