Torwart Markus Miller vom Karlsruher SC macht beim Zweitligisten einen Neuanfang und nimmt dafür sogar Gehaltseinbußen in Kauf.

Der 27-Jährige einigte sich am Freitag mit dem Bundesliga-Absteiger darauf, wieder ins Tor zurückzukehren.

"Der Schritt zurück in unser Team ist für Markus nur möglich geworden, weil er auf sehr, sehr viel Geld verzichtet hat", erklärte KSC-Manager Rolf Dohmen: "Ab sofort ist er wieder ein vollwertiges Mitglied der Mannschaft."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel