Der DFB-Kontrollausschuss hat Ermittlungen gegen Christian Mikolajczak vom FSV Frankfurt aufgenommen und den Spieler zu einer Stellungnahme aufgefordert.

Mikolajczak hatte sich nach dem Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück am Sonntag in einem TV-Interview unsportlich über das Schiedsrichter-Gespann um Christian Bandurski geäußert.

Nach Vorliegen und Auswertung der Stellungnahmen wird der DFB-Kontrollausschuss über die weitere Vorgehensweise beraten und entscheiden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel